Windows 7 Aktivierung bis zu 120 Tage verzögern

Windows 7 Aktivierung ist ein muss, wie zuvor alle seine Vorgänger auch.

Wer wie ich aber eine Lizenz gekauft hat, in meinem Fall die Home Premium für 50€, oder aber bei Erscheinen von Windows 7 sich eine Lizenz kaufen wird, der kann schon heute Windows 7 installieren und die Aktivierung verzögern.

Windows 7 120 Tage kostenlos nutzen

Windows 7 muss innerhalb von 30 Tagen nach Installation aktiviert werden. Die 30 Tage kann man bis zu drei mal zurücksetzen und so Windows 7 120 Tage nutzen bis man einen gültigen Aktivierungsschlüssel hat.

Windows 7 Aktivierung und so geht es:

1 Unter Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung per Rechtsklick und “Als Administrator ausführen ” auswählen.

2 den Befehl “slmgr –rearm” eingeben und

windows 7 aktivierung

3 ein paar Sekunden warten bis die Bestätigung kommt, dass das System neu gestartet werden soll. Nach dem Neustart laufen die 30 Tage wieder von vorn.

Übrigens, über WIN + Paus kann man auf die Schnelle den Stand der Windows Aktivierung sehen, aber ansosnten nervt Windows auch oft genug mit der Erinnerung.

Update: Die Windows Aktivierung zurücksetzen bzw. hinauszögern ist mit dem oben genannten Verfahren nicht legal. Microsoft jagt niemanden deshalb, aber grundsätzlich ist dieses Vorgehen eine Grauzone. Privatpersonen kann ich slmgr empfehlen, wenn man sich unsicher ist, ob man Windows 7 kaufen will oder vielleicht nicht. Geschäftskunden sollten dieses Vorgehen aber nicht wählen! Die Windows Aktivierung ist bitte ernst zu nehmen.

Thematisch ähnliche Beiträge
Weiter zu
tim bormann google

Neu hier? Abonnier den Newsletter || Feed. 0 Abonnenten und ∼5000 Besucher täglich irren sich nicht.

Aktuelle Suchen
Zusatzinformationen