Drive Snapshot – Backup und Wiederherstellung

Was erwartet den Gewinner von Drive Snapshot?

Drive Snapshot ist ein Disk Imager. Ein Programm um ein vollständiges Abbild einer Partition oder einer ganzen Festplatte zu erstellen. Das interessante an dieser Art der Datensicherung ist, dass Drive Snapshot die Systempartition sichern kann und das während man darauf arbeitet, sprich während Windows läuft.

Für mich zeichnet sich DS dadurch aus,

  • dass es nicht installiert werden muss,
  • übersichtlich gestaltet ist,
  • per Kommandozeile gestartet werden kann,
  • nur macht was es soll (!),
  • sehr ressourcenschonend arbeitet,
  • mit 248 KB sehr klein ist und
  • vor allem sehr zuverlässig unter Windows XP und Vista arbeitet.

DS macht bei mir täglich im Hintergrund über das WLAN (!) eine differentielle Datensicherung der Systempartition, so dass ich bei Problemen schnell wieder in den Vortagszustand zurück kehren kann. Was ich schon zwei Mal in Anspruch genommen habe.

Die Datenwiederherstellung der Systempartition ist das Problem bei Drive Snapshot, weil es keinen luxuriösen Autoboot in eine Wiederherstellungskonsole oder kein anwenderfreundliches fertiges Wiederherstellungsmedium gibt.

Es gibt jedoch die Möglichkeit sich eine BartPE CD oder einen USB Stick mit BartPE zu erstellen, was wirklich einfach geworden ist. Ich habe mir einen Stick gemacht bei dem ich einfach den SATA-Treiber und den Netzwerkkarten-Treiber in einen Ordner entpacken musste.

Ich habe noch eine weitere Lizenz von Drive Snapshot im Kalender und werde bei dieser Verlosung die Erstellung einer BartPE-Wiederherstellungs-CD beschreiben und wie man ein Skript schreibt und dieses mit dem Windows Taskmanager verknüpft um täglich im Hintergrund eine Systemsicherung zu erstellen.

Screenshot von Drive Snapshot

drive
backup drive snapshot
backup drive

Chronologisch weiterlesen zum Thema Datensicherung
Thematisch ähnliche Beiträge
Weiter zu
Aktuelle Suchen
Zusatzinformationen