Der beste Freeware Mp3-Player Foobar2000 aufgebohrt

Die Auswahl eines Freeware MP3-Players für Windows ist je nach  Bedarf zu entscheiden…

Winamp, Windows Mediaplayer, Itunes oder Mediamonkey leisten alle gute Arbeit. Wenn die Mp3-Sammlung jedoch recht umfangreich ist, die Musik in verschiedenen Formaten vorliegt, man Cover angezeigt bekommen will, LastFM nutzen will,

der Player portable sein soll, das ganze id.R. per W-Lan auf ein Samba-Laufwerk zugreift und der Freeware MP3-Player trotz dem noch blitzschnell arbeiten soll, dann bleibt meiner Meinung nach nur der Griff zu Foobar2000.

Was ist Foobar2000?

[…] foobar2000 ist ein Freeware-Audio-Player für Windows von Peter Pawlowski, einem früheren freiberuflichen Mitarbeiter von Nullsoft. […]

Der Player wird seit der ersten Version aus dem Jahr 2002 in unregelmäßigen Abständen weiterentwickelt. Über das offizielle Forum kann maßgeblicher Einfluss auf die Entwicklung genommen werden. Hier werden nicht nur gewünschte neue Features diskutiert, sondern auch Feedback über die neuesten Betaversionen gesammelt.
Während der Programmkern Closed Source ist, bietet der Autor ein recht umfangreiches SDK unter den Regeln der BSD-Lizenz an, welches den Quelltext der meisten Komponenten enthält. […] via Wikipedia

Vorab…

Die Konfiguration von Foobar2000 ist fast unüberschaubar für einen Neuling. Noch dazu ist sie in Englisch. Mittlerweile wurden eine Menge “Schräubchen” in den Bereich Advanced verbannt., so dass es etwas besser geworden ist.

Die karge Oberfläche von Foobar2000 wird direkt nach dem ersten Start anhand eines Dialogs an die eigenen Bedürfnisse angepasst. Die Installation eines Plugins, wie Album-Art, oder diverser Skin ist nicht mehr notwendig. Foobar2000 ist out of the box “aufgehübscht”.

Ich für meinen Teil nutze Foobar200 seit vielen Jahren und weiß deshalb das Foobar keine Grenzen gesetzt sind. Die Community um den Freeware Mp3-Player hat viele fähige Programmierer, die Plugins und Skins für den Player entwickeln. Aus diesem Grund habe ich mich umgesehen und will mit Euch meine aktuelle Lieblingskonfiguration teilen bzw. Euch helfen bei der Installation von ….

Kurze Unterbrechung für einen Partner: Sound branding bietet die audio consulting group.

Foobar2000 Version 0.9.5.2 mit FofR Version 0.9

  1. Download & Installation der nicht ganz aktuellen Version 0.9.5.2 von Foobar2000 über Filehippo; Die aktuelle Version unterstützt nicht alle Plugins.
  2. Download der Foobar2000-Konfiguration von FofR
  3. Installation nach den Anweisungen von FofR

Vorstellung einiger Funktionen von FofR mit den entsprechenden Plugins

“Now Playing”-Modus (siehe links unten) in List-Album-Art-Ansicht (umschaltbar rechts unten):

foobar

“Now Playing”-Modus in Einzel-Album-Art-Ansicht:

foobar2000

“Playlist”-Modus in “Libary-Album”-Ansicht:

foobar2000 freeware

Diverses:

  • Klick auf Cover ist Pause und Play
  • rechte obere Ecke des Covers sind Einstellungen für Album Art
  • Klick auf den Fortshrittsbalken öffnet “Track details”
  • Klick rechts unten auf das Zahnrad öffnet Suche, Ratings, …

Meine Lieblingsansicht für gemischte Playlists (beachtest auf dem Cover “Fave Tracks”).

Miniatur-Ansicht:

foobar2000 mp3 player

Zu Vista: Die Plugins Explorer und Playlist-Dropdown sind derzeit (17. September 2008) mit Windows Vista nicht kompatibel. Ich hoffe die Autoren aktualisieren bald.

Ein paar wichtige Weblinks zu Foobar2000:

—-

Also viel Spaß mit dem besten Freeware Mp3-Player Foobar2000 mit Hilfe von FofR!

Thematisch ähnliche Beiträge
Weiter zu
Aktuelle Suchen
  • ...
Zusatzinformationen