Dropbox – Daten synchronisieren, sichern und austauschen

Lange hat mich kein online Dienst mehr so gefesselt und überzeugt wie . Meine Daten synchron halten, meine wichtigen Dateien sichern und Projekt-Dateien mit Partnern austauschen ist mit Dropbox ein Kinderspiel.

Der online Dienst macht das was er soll schnell, unauffällig und zuverlässig. Ich brauche kein GUI starten.

Ich schiebe die Daten einfach in die Dropbox mit Hilfe des Dateimanagers meiner Wahl.

Wieso ist Dropbox so toll?

Der größte Unterschied zwischen Dropbox und allen anderen online Festplatten, wie humyo, xDrive (…), ist die Einfachheit der Nutzung durch die perfekte Integration ins Dateisystem.

Die Festplatte im Internet kommt ohne große Oberfläche aus, weil durch Overlay-Icons und per Kontextmenü alles direkt aus dem System dargestellt und auswählbar ist. Auf diese Art und Weise muss man sich nicht umstellen auf eine andere Oberfläche oder gar seine liebgewonnen Tools, wie bei mir den Total Commander, gegen andere austauschen.

Dropbox bietet 2 GB kostenlos und 50 GB für ~10 $/Monat oder ~100 $/Jahr.

dropbox

Daten synchronisieren, Daten sichern und Daten austauschen

Dropbox ist ein Ordner im System der in Echtzeit online synchronisiert wird, d.h. jede Veränderung an einer Datei wird direkt auf dem Dropbox-Server gesichert und auf jeden anderen Rechner, der mit Dropbox verlinkt ist, übertragen bzw. sichtbar (= Synchronisierung der Daten).

Die Zwischenschritte werden auf dem Server gespeichert, so dass die online Festplatte Revisions / Zwischenstände jeder vorhandenen und gelöschten Datei hat (= Sicherung der Daten).

Um einen Ordner mit einem anderen Nutzer (!) gemeinsam zu nutzen bedarf es eines Rechtsklicks und der Email des Dropbox-Nutzers (= Austausch der Daten) (siehe Screenshots)

dropbox daten

daten synchronisieren

Die beiden “Dropboxler” sehen im Anschluss jeweils was der andere in den Share-Ordner legt in dem Augenblick, wenn es synchronisiert wird. Wichtig: Das Daten austauschen geschieht geschieht in beide Richtungen mit allen Schreibrechten, d.h. jeder der zwei, drei (…) Dropboxler (!) kann alle Dateien löschen. Aber auch wenn alle getauschten Dateien gelöscht sein sollten ist das kein Kopf ab, da man diese bequem über Revisions wiederherstellen kann.

Legende der Icons

datei tauschen

  • Häkchen auf grünem Kreis = Daten synchronisiert
  • Pfeile auf blauen Kreis = Dateien werden aktuell synchornisiert (Upload und Download)
  • Weltkugel / Ordner Public = öffentlich zugänglich (weiteres im Anschluss)
  • rotes und blaues Männchen = bestimmten Personen frei gegebener Order

datei sichern

Bei allen in Public befindlichen Dateien bekommt man per Kontextmenü einen statischen Link in die Zwischenablage kopiert.

… Dropbox bietet noch einiges mehr an Funktionen, die sich aber weit besser in einem kleinen Dropbox-Film zeigen lassen.

Pro & Contra

Was kann die Dropbox wirklich gut?

  • Integration ins Dateisystem ist perfekt
  • Synchronisierung der Dateien (Upload und Download) ist wirklich fix und geschieht verschlüsselt
  • Weboberfläche ist übersichtlich, funktional und mittels Ajax richtig schnell (macht Spaß)
  • Dateien verlinken und weitergeben per Chat, Email (…) war nie einfacher
  • Dateien austauschen bzw. gemeinsam nutzen ist simpel
  • Plattformunabhänigkeit: Unter Windows, Mac OS als auch Linux nutzbar!

Was kann die Dropbox nicht oder was ist verbesserungswürdig?

  • Pfad für die Dropbox kann zwar vorgegeben werden, aber oftmals ist ein Ordner zu wenig
  • Dateien löschen (endgültig auf Server) gestaltet sich aufwendig (, ist aber geplant)
  • Keine Send-To-Funktion / “Senden an” (kann problemlos per Verknüpfung erledigt werden)
  • Datensicherheit (hier könnte man mit Truecrypt arbeiten)

Fazit, Tipps und Ausblick

Ich nutze die Dropbox seit der closed Beta ab und an und seit der offnen Beta dauerhaft. Alleine schon aufgrund der Plattformunabhänigkeit fallen mir haufenweise Anwendungsmöglichkeiten ein, die ich immer mal ausprobiere.

Es gibt einige Programme auf meinem Thinkpad, wie den Firefox, meinen Total Commander, Virtualbox, Teamviewer und gAttach, die ich nicht mehr missen möchte und die Dropbox ist eines davon. Wer eine flexiblere Alternative sucht und auf die Dropbox-Oberfläche verzichten kann, dem lege ich Jungle Disk ans Herz.

Ich habe noch einige Tipps und Tricks zur Nutzung, vorallem um die Kontrapunkte meiner Liste zu beseitigen, die ich in den folgenden Tagen in einem Artikel zusammen fassen werde.

Anmeldung bei der Dropbox

Zur Dropbox …über diesen Link bekommst Du als Neubenutzer 250 MB mehr Speicherplatz (keine Nachteile!):

Bitte schaut Euch auch die Link in den Kommentaren an bzw. benutzt diese, so das die Kommentatoren zusätzlich 250 MB bekommen und Du selbst!

Chronologisch weiterlesen zum Thema Synchronisierung
Thematisch ähnliche Beiträge
Weiter zu
Aktuelle Suchen
  • ...
Zusatzinformationen