Fotos zwischen iPhone und iPad übertragen (ohne itunes)

Das iPad eignet sich wunderbar als mobiles Fotoalbum.

Will man beispielsweise der Familie Fotos zeigen, dann überträgt man diese einfach auf das iPad und nimmt sie mit. Macht man unterwegs Fotos mit der Digitalkamera wird es schon kritisch, aber mittels SD-Karte und Camera Connection kit bekommt man die Fotos schon auf das Pad. Wenn man aber im Urlaub Bilder mit dem iPhone schießt und itunes bzw. die -Bibliothek nicht dabei hat, dann wird es sehr schwierig. Mittels eines WLANs (am besten ist ein eigener Mifi-Router) und dem App Transfer kann man problemlos Fotos vom iPhone auf das iPad übertragen und zurück.

Photo Transfer

Das App Transfer kostet aktuell 2,39 € und kann dafür auf iPad und iPhone installiert werden. Es ist auch auf beiden Gadgets notwendig um Fotos übertragen zu können.

Vorgehen

Man startet auf iPhone und iPad das App Photo Transfer und wählt beim iPhone “Send” sowie Fotos aus und beim iPad “Receive” aus.

FotosiPhone-und-iPad-bertragen-

ipad-Uebertrag

Es dauert einen Moment, aber bei mir wurden die Fotos zügig in den Foto Ordner des iPads gelegt und nicht im Programm selbst verwaltet, was gar nichts nützt (wie bei vielen anderen Programmen) da man ja auch mit anderen Programmen auf den allg. Bilder-Ordner zugreifen will.

Hier geht es zum App Photo Transfer. Viel Spaß damit!

Thematisch ähnliche Beiträge
Weiter zu
Aktuelle Suchen
  • ...
Zusatzinformationen