US VPN kostenlos

Hier ist dieses Video in Youtube nicht sichtbar, da ich jenes nicht abspielbar und dieser Webdienst ist dort nicht nutzbar… es nervt und das ist einer der Gründe wieso ich VPN-Tunnel recht häufig nutze. Da ich mich nun mit Firmen in China beschäftige durfte ich auch die Great Firewall of China kennenlernen (no Google Docs, no dropbox …).

Ich habe als ich in China war ja schon vom deutschen kostenlosen VPN Anbieter sipgate berichtet. Als ich mich nun nach anderen Tunnel-Bauern und Proxy-Kämpfer umgesehen habe bin ich auf zwei kostenlose US VPN Anbieter gestoßen. Wer anonym surfen will oder gerade eine US IP braucht, für den ist dieser Artikel gedacht.

Hotspot Shield

Der kostenlose US VPN Anbieter Hotspot Shield ist werbefinanziert, d.h. im Browser wird oben ein Banner angezeigt. Dafür bekommt man eine US IP und das virtuelle Netzwerk ist recht schnell (Video über youtube und hulu wurden fließend wiedergegeben).

Wirklich alle Daten gehen über den verschlüsselten Kanal und es werden auch https-Sessions unterstützt. Wie der Name schon sagt ist der Schutzschild für den offenen WLAN-Zugang gedacht und funktionierte bei meinen Tests auch ordentlich. Der Hotspot Shield wird übrigens installiert und es muss nichts eingerichtet werden.

us vpn verbunden

Zum US VPN Hotspot Shield

HideIP VPN

Mein Favorit unter den beiden kostenlosen US VPNs ist HideIP VPN. Es ist werbefrei und bei meinen häufigen Tests war es auch immer recht schnell. Der Anbieter will über den Service Premium-Kunden generieren, was bei mir auch wahrscheinlich bald funktionieren wird weil ich den US Proxy brauche. Egal, es gibt aber zwei Einschränkung bei HideIP VPN:

1. Es gibt nur 100 kostenlose PPTP-Zugänge und wenn die gerade weg sind dann heißt es warten (vor allem Abends).

2. Ein Zugang gilt nur für 60 Minuten.

Bei meinem heutigen Test kam ich gerade nicht rein. Schade!

hideip vpn

Einen Bookmark ist es auf jeden Fall wert, falls ihr mal in die Gelegenheit kommt und eine US IP baucht. Hier geht es zum US VPN von HideIP VPN (Update: nicht mehr kostenlos)

Übrigens…

.. wer ein vernünftiges Schweizer VPN nutzen will und etwas zu zahlen bereit ist soll sich den verlinkten Artikel ansehen. Eine US VPN bietet strongVPN auch, aber halt nicht kostenlos.

Chronologisch weiterlesen zum Thema Netzwerk
Thematisch ähnliche Beiträge
Weiter zu
Aktuelle Suchen
Zusatzinformationen