USB-Stick sichern > USB Flash Copy

Der USB-Stick ist meines Erachtens immer noch der am häufigsten benutzte mobile Datenträger. Aufgrund dessen sind auf ihm in der Regel die aktuellsten Daten, aber die Sicherung dieser Dateien wird am häufigsten vernachlässigt. Und das obwohl das USB-Stick sichern kein Hexenwerk ist, was ich mit dem USB Image Tool unter Anleitung zum USB Backup schon gezeigt habe.

Wer meine letzte Lösung jedoch als zu aufwändig, unflexible oder einfach nicht praktikabel erachtet hat, den kann ich vielleicht mit dem portablen USB Flash Copy die richtige Lösung bieten.

Anleitung zur Sicherung des USB-Sticks

Ein Backup des USB-Sticks mittels USB Flash Copy ist herrlich einfach. Man startet usbflashcopy.exe und steckt den USB-Stick in den PC. Das Backupprogramm erkennt sofort den neuen Stick und fragt was getan werden soll.

neuer usb stick

Man erstellt anhand von “New Profile” ein neues Profil, so dass die Datensicherungs-Software den USB-Stick in Zukunft automatisch anhand der Seriennummer erkennt.

usb stick sichern

Man kann man auch sagen, dass ein bestimmtes Laufwerk, wie eine externe Festplatte, dass dieses auch vollständig ignoriert wird.

Aber zurück zur Sicherung des USB-Sticks. Ab sofort erstellt USB Flash Copy, wenn man den USB-Stick anschließt, umgehend eine Sicherung des Sticks.

Hier ein Screenshot des Backup-Prozesses.

backupprozess

Besonderheiten

Das Programm übernimmt die Sicherung des USB-Sticks völlig portabel, d.h. alle Einstellungen kommen in eine INI-Datei, die selbst verschiebbar ist bzw. sie muss sich nur im gleichen Order wie das Programm selbst befinden. Das Backupprogramm verbraucht gerade mal 1 MB Arbeitsspeicher.

Wichtig ist, USB Flash Copy kopiert nur neue oder aktualisierte Dateien! Man kann die Geschwindigkeit des Kopiervorgangs individuell einstellen wie auch festlegen welche Datei-Formate vom USB-Stick gesichert werden sollen. Das Programm läuft sowohl unter Windows XP, Vista (32bit und 64bit) als auch unter Windows 7 32bit (64bit habe ich nicht getestet).

Einschränkungen, Preis und Fazit

USB Flash Copy ist privat kostenlos nutzbar. Die Funktion Silent Copy, bei der man nicht sieht dass ein Backup stattfindet, bedarf jedoch dem Kauf des Programms (~40 US-Dollar). Ich für meinen Teil brauche den “Silent Stealth Mode” nicht. Ich mag solche 300 KB großen Lösungen sehr. Das Programm ist eine kleine aber feine Software-Perle.

Leute macht regelmäßig Backups, aber vor allem lasst den Stick sichern, bevor ihr Euch ärgert. Gerade mobile Datenträger sind gefährdet, weil sie hoch belastet sind und weil die Gefahr des Diebstahl oder anderweitigen Verlustes besteht!

[via tagdocs USB-Sticks automatisch unter Windows sichern]

Chronologisch weiterlesen zum Thema Datensicherung
Thematisch ähnliche Beiträge
Weiter zu
Aktuelle Suchen
  • ...
Zusatzinformationen